Schlagwort: Dr. Mario Kandil

Die Wiener Schlußakte von 1820

Ein wichtiges, aber wenig beachtetes Dokument Nachdem der Wiener Kongreß 1815 die weitere Ausgestaltung der Deutschen Bundesakte, des Verfassungsvertrages des Deutschen Bundes, beschlossen hatte, legten

Weiterlesen »

Die Schlacht am Weißen Berg

Vor 400 Jahren: Der zwischenzeitliche Sieg der Gegenreformation Ein Beitrag von Dr. Mario Kandil Der Dreißigjährige Krieg fing als lokaler Streit zwischen Ständen und Fürsten

Weiterlesen »

Wer war Ferdinand Grimm?

Schwarzes Schaf: Wenig bekannter Bruder von Jacob und Wilhelm Er war gewissermaßen das schwarze Schaf seiner Familie: Zwar verkörperte FerdinandGrimm einen begnadeten Sammler von Märchen,

Weiterlesen »

Die Ungarndeutschen heute

Sprachpflege und Bildungseinrichtungen der Deutschen in Ungarn In Ungarn leben zwischen 150.000 und 200.000 Menschen deutscher Abstammung, die sogenannten Ungarndeutschen oder Donauschwaben. Laut der Volkszählung

Weiterlesen »

Gottschee: Lebendige Erinnerung

Spurensuche nach einer deutschen Sprachinsel in der Krain „Die Gottschee“ bezeichnet ein deutschsprachiges Gebiet, benannt nach der gleichnamigen Stadt im Gebiet des ehemaligen Herzogtums Krain,

Weiterlesen »

140 Jahre Deutscher Schulverein

Persönlichkeiten aus allen politischen Lagern prägten unsere Arbeit Ein Geleitwort von Mag. Erich Danneberg, 1 . Obmann der Österreichischen Landsmannschaft (ÖLM) Der Deutsche Schulverein war

Weiterlesen »