Schlagwort: Corona-Zwangsmaßnahmen

Erwachende Künstler

Endlich trauen sich auch prominente Künstler verschiedener Sparten, ihre Meinung über die Corona-Zwangsmaßnahmen auszusprechen. Werden aus systemkonformen Staatskünstlern bald wirklich kritische Geister?! In einer von

Weiterlesen »

Alarmstufe rot: Corona-Crash 2021

„Wochenblick“-Spezialmagazin Nr. 7 mit verstörenden Fakten Als abgebrühter Rezensent verwendet man Superlative generell sparsam: Dennoch fällt es schwer, vom neuen „Wochenblick“-Spezialmagazin „Corona-Crash 2021“ nicht begeistert

Weiterlesen »

Die Kunst im Kampf gegen Corona

Harmonia Classica-Konzert am 19. Dezember! Corona beeinflußt unser Leben seit Monaten und Harmonia Classica besteht daneben trotz vieler Einschränkungen und Hindernissen. Mittels Corona wurde Harmonia

Weiterlesen »

Von der Pandemie zur DDR 2.0?

Nicht Corona, sondern die Pläne der Globalisten sind brandgefährlich Nach drei Monaten Corona-Wahnsinn drängt sich selbständig denkenden Menschen immer mehr die Frage auf, ob an

Weiterlesen »

Die Ungarndeutschen heute

Sprachpflege und Bildungseinrichtungen der Deutschen in Ungarn In Ungarn leben zwischen 150.000 und 200.000 Menschen deutscher Abstammung, die sogenannten Ungarndeutschen oder Donauschwaben. Laut der Volkszählung

Weiterlesen »

Gottschee: Lebendige Erinnerung

Spurensuche nach einer deutschen Sprachinsel in der Krain „Die Gottschee“ bezeichnet ein deutschsprachiges Gebiet, benannt nach der gleichnamigen Stadt im Gebiet des ehemaligen Herzogtums Krain,

Weiterlesen »

140 Jahre Deutscher Schulverein

Persönlichkeiten aus allen politischen Lagern prägten unsere Arbeit Ein Geleitwort von Mag. Erich Danneberg, 1 . Obmann der Österreichischen Landsmannschaft (ÖLM) Der Deutsche Schulverein war

Weiterlesen »