Loading the content... Loading depends on your connection speed!

« Return to Previous Page

Der Böhmerwald

Placeholder

Der Böhmerwald

 7,33

Zzgl. 20% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben



Category: .
  • Description

    Product Description

     

    „An der Mitternachtseite des Ländchens Österreich zieht ein Wald an die dreißig Meilen lang seinen Dämmerstreifen westwärts, beginnend an den Quellen des Flusses Thaia und fortstrebend bis zu jenem Grenzknoten, wo das böhmische Land mit Österreich und Bayern zusammenstößt. Dort, wie oft die Nadeln bei Kristallbildungen, schoß ein Gewimmel mächtiger Joche und Rücken gegeneinander und schob einen derben Gebirgsstock empor, der nun von drei Landen weithin sein Waldesblau zeigt und ihnen allerseits wogiges Hügelland und strömende Bäche absendet. Er beugt, wie seinesgleichen öfter, den Lauf der Bergeslinie ab, und sie geht dann mitternachtwärts viele Tagereisen weiter.“

     

    So schreibt Adalbert Stifter in seiner Erzählung „Der Hochwald“ über den Böhmerwald. Geheimnisvolle Waldregionen, dunkle Moore, springende Wasser, stille Seen und mächtige Felsgipfel, von Urgewalten geformt, zeichnen diese abwechslungsreiche Mittelgebirgslandschaft aus, wohl das größte geschlossene Waldgebiet Mittel- und Westeuropas. Der „Woid“, wie die Waldler sagten, hat seine Bewohner geprägt, hat einen Menschenschlag geschaffen, der urwüchsig war und heimatverbunden. Harte Arbeit aber auch Lebensfreude und Gottvertrauen haben sie gezeichnet und geformt.

    Mit dieser Eckartschrift entstand eine geraffte Darstellung dieser Landschaft. Der Text ist sachlich gehalten und mit Bildern ergänzt. Das Buch beabsichtigt, eine Überschau über den Böhmerwald zu geben. Es ist ein herb-schöner Landstrich, in dem die Böhmerwäldler ihre Welt aufbauten, ihr Leben gestalteten und ihr Schicksal erlitten. Die wichtigsten Orte werden in Wort und Bild vorgestellt, die Menschen, die Natur, die Wirtschaft, das Gemeinschaftsleben sowie die mehr als tausendjährige Geschichte und das politische Schicksal dieser deutschen Grenzlandschaft zwischen Böhmen sowie Bayern und Österreich. Vom 4. März 1919 wird berichtet, von weiteren Nöten im 20. Jahrhundert und in Augenzeugenberichten von schrecklichen Ereignissen zum Kriegsende 1945 und der folgenden Vertreibung. Der deutsche Böhmerwaldbund sowie weitere Einrichtungen und Gemeinschaften der Böhmerwäldler in anderen Ländern werden vorgestellt.

    Möge das Büchlein freundlich aufgenommen werden und den Leser dazu anregen, sich vertiefend mit der Natur, den Menschen und der Geschichte des Böhmerwaldes zu befassen.

     

    Viele Bilder, Landkarten, 112 Seiten, € 8,80, ISBN 978-3-902350-50-3, Eckartschriften-Verlag

  • Reviews (0)

    Bewertungen

    There are no reviews yet, would you like to submit yours?

    Be the first to review “Der Böhmerwald”

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  • Custom Tab For All Products

    Custom HTML

    Odio, magnis. Et nisi. Facilisis, integer! Risus augue! Non turpis. Ac! Turpis, sit velit cras nec enim duis, rhoncus porttitor ac vut rhoncus duis! Sit. Vel integer quis porttitor sed in in ac, ut diam porttitor odio nunc tempor dapibus quis est aliquam dictumst, vel amet tincidunt pulvinar?

    Custom HTML

    Odio, magnis. Et nisi. Facilisis, integer! Risus augue! Non turpis. Ac! Turpis, sit velit cras nec enim duis, rhoncus porttitor ac vut rhoncus duis! Sit. Vel integer quis porttitor sed in in ac, ut diam porttitor odio nunc tempor dapibus quis est aliquam dictumst, vel amet tincidunt pulvinar?